Fr├╝here Forschung zu Krebsmedikamenten

Helfen Sie Krebs früher zu schlagen

Unsere lebensrettende Arbeit beruht auf dem Geld, das Sie uns geben.

Spenden Sie jetzt und zusammen können wir mehr Leben retten, indem wir Krebs früher schlagen.

Spende jetzt

Unsere Meilensteine

Unsere Wissenschaftler waren entscheidend für die Entdeckung und Entwicklung vieler Krebsmedikamente. Im Folgenden finden Sie einige unserer wichtigsten Entdeckungen.

Entdeckung von Chemotherapeutika

1948 - Einer unserer Wissenschaftler entdeckt neue Chemikalien auf der Basis von Senfgas, die zur Entwicklung von drei wichtigen Chemotherapeutika führen: Chlorambucil, Melphalan und Busulfan. Diese Medikamente werden heute noch zur Behandlung einiger Leukämien und anderer Blutkrebsarten eingesetzt und haben dazu beigetragen, das Leben unzähliger Patienten zu retten.

1972 - Wir spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Cisplatin. Unsere Laboruntersuchungen zeigen die starke Anti-Krebs-Aktivität des Medikaments. Dies führte zu weiteren Forschungsergebnissen und klinischen Studien, die wir für die Wirksamkeit bei Patienten mit bestimmten Krebsarten durchgeführt haben. Heute überleben fast alle Männer mit fortgeschrittenem Hodenkrebs ihre Krankheit dank der Behandlung mit Cisplatin in Kombination mit anderen Medikamenten.

1982 - Wir entdecken und entwickeln Carboplatin, eines der erfolgreichsten Krebsmedikamente, das jemals entwickelt wurde. Diese Chemotherapie ist die aktuelle Goldstandardbehandlung für Eierstockkrebs und verbessert signifikant das Überleben und die Lebensqualität von Frauen mit dieser Krankheit.

1987 - Wir entdecken ein Molekül, das später zum wichtigen Medikament Temozolomid (Temodal) werden sollte, das heute weltweit zur Behandlung von Menschen mit dem häufigsten Hirntumor, dem Glioblastom, eingesetzt wird.

1989 - Unsere Wissenschaftler entwickeln die Calvert-Formel, eine Methode zur Berechnung der richtigen Carboplatin-Dosis, damit jeder Patient die für ihn richtige Dosis erhält.

Entwicklung von Hormonbehandlungen

1938 - Wir sind Vorreiter bei der Entwicklung von Hormonbehandlungen gegen Krebs. Das erste von Menschenhand hergestellte Hormon, das von unseren Wissenschaftlern entwickelt wurde, wird seit über 40 Jahren zur Behandlung der Wahl für Männer mit Prostatakrebs und ebnete den Weg für die heutigen Hormontherapien.

1995-2008 - Wir spielen eine entscheidende Rolle bei der Entdeckung und Entwicklung einer effektiven neuen Hormonbehandlung für Prostatakrebs, Abirateron genannt. Dank unserer Arbeit, die beweist, dass Abirateron das Leben von Männern mit fortgeschrittener Erkrankung verlängert, die keine Behandlungsmöglichkeiten mehr haben und unsere starke Kampagne, erhält die Hormontherapie 2012 grünes Licht von NICE.

Entwicklung gezielter Behandlungen

1982 - Wir führen bahnbrechende Forschungen zur genetischen Ursache von chronischer myeloischer Leukämie durch, die die Entwicklung von Imatinib (Glivec) unterstützt - einer Droge, die die Aussichten für Menschen mit vielen Krebsarten verändert hat.

1990er Jahre - Unsere frühe Forschung ebnet den Weg für eine neue Behandlung, die einigen Hautkrebspatienten entstellende Operationen erspart. Wir legen den Grundstein für die Entwicklung von Vismodegib (Everidge), einem Medikament, das zur Behandlung von nicht-melanotischem Hautkrebs eingesetzt wird. Dies ist eine dringend benötigte Behandlungsoption für Patienten, deren Krebs sich ausgebreitet hat.

2005 - Unsere Forscher identifizieren einen Weg, genetische Schwächen in Krebszellen auszunutzen, die sie daran hindern, ihre DNA zu fixieren, verursacht durch fehlerhafte BRCA1- und BRCA2-Gene. Weitere Arbeiten unserer Wissenschaftler führten zur Entdeckung und Entwicklung einer neuen Arzneimittelfamilie, die PARP-Inhibitoren genannt werden und auf diese Schwachstellen abzielen.

2009 - Die Arbeit unserer Wissenschaftler am BRAF-Gen führt zur schnellen Entdeckung und Entwicklung einer Reihe von Molekülen, die zur Blockade von BRAF entwickelt wurden. Eines davon wird die erste neue Melanombehandlung seit 30 Jahren - Vemurafenib (Zelboraf).

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr Informationen über unsere Forschung oder Krebsmedikamente finden?
Erfahren Sie mehr über die Forschung in Ihrer Nähe
Erfahren Sie mehr über klinische Studien
Weitere Nachrichten über die Forschung in unserem Blog

Aktuelle Forschung

Von der Untersuchung der Biologie der Behandlungsziele im Labor bis zur Entwicklung neuer Krebsmedikamente arbeiten unsere Forscher hart daran, dass mehr Menschen Krebs überleben.

Erfahren Sie mehr über unsere aktuelle Forschung

Patientengeschichten

Treffen Sie Menschen wie Alfred, die aus erster Hand erfahren haben, wie unsere Forschung etwas bewirkt. Die lebensrettende Forschung, die wir machen, wäre ohne Ihre Unterstützung nicht möglich.

Lesen Sie Geschichten von Krebspatienten

Schau das Video: Kampf dem Krebs - Dokumentation von NZZ Format (2004)

Lassen Sie Ihren Kommentar