ArcelorMittal Orbit Abseil 2015 AGB

Diese Regeln gelten für die ArcelorMittal Orbit Abseil 2015 Veranstaltung am 5. Juli 2015 in ArcelorMittal Orbit, Stratford, London.

Alle Teilnehmer und Unterstützer müssen sich an diese Regeln und alle Anweisungen oder Vorschriften halten, die am Tag der Abseilveranstaltung von Polizei und Offiziellen angezeigt oder gegeben werden.

1. Einzahlungen sind unter keinen Umständen rückerstattbar.

2. Die Plätze werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" vergeben. Die Online-Anmeldung für die Abseilveranstaltung endet am 2. Juli 2015 um 17:00 Uhr oder sobald die Kapazität erreicht ist.

3. Den Teilnehmern wird ein Zeitfenster für das Abseil-Ereignis zugewiesen, das nicht geändert werden kann. Teilnehmer können möglicherweise nicht abseilen, wenn sie ihr zugewiesenes Zeitfenster verpassen. Die Teilnehmer werden über ihr zugewiesenes Zeitfenster vor dem Veranstaltungsdatum per E-Mail benachrichtigt.

4. Alle Teilnehmer, Freiwillige und Zuschauer stimmen zu, dass sie sich für ihre Namen und während der Abseilveranstaltung aufgenommene Videos, Standbilder oder Fotos zur Veröffentlichung der Veranstaltung und von Cancer Research UK für kommerzielle und Spendenzwecke, einschließlich, aber nicht begrenzt, freuen Fernsehsendungen, Werbung, Veröffentlichungen, Marketingmaterial, personalisierte Direktwerbung und andere Dokumente, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Das Komitee "Cancer Research UK" der Londoner City-Freunde von Cancer Research und seine autorisierten Partner können Fotografen von Drittanbietern beauftragen, bei der Absell-Veranstaltung Fotos zu machen. Alle Teilnehmer stimmen zu, dass ihre Fotos an sie, an andere Personen auf ihren Fotos und an die Eltern / Erziehungsberechtigten von Kindern gesendet werden können, wo Kinder auf ihren Fotos abgebildet sind. Fotografen werden versuchen, die Zustimmung der Eltern / Erziehungsberechtigten einzuholen, bevor sie Bilder machen, bei denen Kinder mehr als nur beiläufig aufgenommen sind. Dies kann jedoch nicht garantiert werden.

5. Jeder Teilnehmer, der sich nicht sicher ist, ob er an der Abseilveranstaltung teilnehmen kann, sollte vor der Veranstaltung einen medizinischen Rat von einem Allgemeinmediziner einholen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einem Teilnehmer aus medizinischen Gründen die Teilnahme an der Abseilveranstaltung zu untersagen.

6. Alle Teilnehmer treten auf eigene Gefahr in die Abseil-Veranstaltung ein. Der Ausschuss der britischen Freunde des Krebsforschungszentrums Cancer Research UK, seine Tochtergesellschaften (wie Cancer Research UK Trading Limited) ("CRUK"), seine Freiwilligen und Mitarbeiter haften nicht für Verletzungen, Schäden oder Verluste, die durch sie verursacht werden Teilnehmer aufgrund ihrer Teilnahme, außer in Bezug auf Tod oder Körperverletzung, die sich aus der Fahrlässigkeit des City of London Friends of Cancer Research UK oder CRUK ergeben.

7. Das Londoner Komitee für Freunde des Krebsforschungsbereichs und Cancer Research UK trifft alle angemessenen Maßnahmen, um das Risiko einer Verletzung der Teilnehmer während der Spendenaktionen zu minimieren. Für jede einzelne Veranstaltung gibt es ein strenges Risikobewertungsverfahren, das darauf abzielt, das Risiko für alle Beteiligten zu minimieren oder zu beseitigen. Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, erkennen Sie jedoch an, dass diese potenziell gefährlich ist und dass Umstände oder Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, zu unvorhergesehenen Risiken führen können. Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben und / oder Ihre Eingabe erneut prüfen, kontaktieren Sie uns bitte vor der Teilnahme an einer Veranstaltung.

8. Das Komitee für Freunde der Krebsforschung UK der Stadt London behält sich das Recht vor, die Abseilveranstaltung nach eigenem Ermessen aufgrund von (aber nicht beschränkt auf) widrigen Wetterbedingungen zu verschieben und / oder abzusagen.

Teilnahmebedingungen für Abseilteilnehmer:

9. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um an der Abseilveranstaltung teilzunehmen.

10. Nur Teilnehmer im Alter von 18 Jahren oder älter, die (a) bis zum 2. Juli 2015 die Anmeldegebühr von £ 30,00 über die Support-Seite auf der Cancer Research UK-Website zahlen und sich verpflichten, ein Ziel von £ 250 für Cancer Research UK zu sammeln; (b) Registrieren Sie sich unter der Telefonnummer 0300 123 1022, zahlen Sie die Gebühr von £ 30,00 bis zum 2. Juli 2015 und verpflichten Sie sich, ein Ziel von £ 250 für Cancer Research UK zu sammeln, um an der Abseilveranstaltung teilzunehmen.

11. Eventuelle Gelder, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gesammelt werden, werden treuhänderisch für Cancer Research UK verwaltet und müssen an Cancer Research UK weitergeleitet werden. Wir bitten Sie, dies so schnell wie möglich zu tun. Sie können:

  • Bezahlen Sie Ihr Sponsoring-Geld online mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte auf Ihrer Just Giving-Seite, die Sie über den Just-Giving-Veranstaltungslink erhalten haben, der Ihnen bei der Bestätigung zugesendet wurde.
  • Bringen Sie alle Spendengelder, die Sie offline gesammelt haben, zur Veranstaltung mit und zahlen Sie diese an die Veranstalter im Registrierungsbereich. Dies kann mit Bargeld oder Schecks erfolgen, die an "Cancer Research UK" zu entrichten sind (bitte Referenzcode N15FAU).

12. Sie tragen die rechtliche Verantwortung dafür, dass alle von Ihnen für die Abseilveranstaltung erhaltenen Sponsoringgelder / -spenden an Cancer Research UK gezahlt werden.

13. Alle Teilnehmer müssen sich an alle Regeln, Anweisungen und Vorschriften halten, die am Veranstaltungstag vom Veranstalter, Veranstaltungsleiter, Polizei und Offiziellen angezeigt oder gegeben werden.

14. Aus verspäteten Gründen müssen sich die Teilnehmer aus Sicherheitsgründen an die Anweisungen und Entscheidungen des Veranstalters oder seines Vertreters halten.

15. Teilnehmer, Unterstützer und Familienmitglieder sehen sich auf der Abseilveranstaltung ausschließlich auf eigenes Risiko. Weder das Komitee der Stadt London für Freunde des Krebsforschung UK noch Cancer Research UK haften für Personenschäden, - schäden oder - verluste, die den Zuschauern während des Abseiltermins entstehen, außer in Bezug auf Tod oder Körperverletzung durch die Cancer Research UK Committee oder CRUK Fahrlässigkeit.

Was mitzubringen ist

16. Teilnehmer müssen Trainingsschuhe oder Laufschuhe mit Laufflächen tragen. Langes Haar muss sicher zurückgebunden werden und es darf kein Schmuck (insbesondere Ohrringe und Halsketten) getragen werden.Es wird empfohlen, dass die Teilnehmer eine Hose tragen, in der sie sich frei bewegen können, wie zum Beispiel Jogginghose oder Leggings. Ein Top mit langen Ärmeln wird ebenfalls empfohlen. Alles muss sicher über deine Person sein; Teilnehmer dürfen keine Mobiltelefone oder Kameras mitnehmen.

Die Teilnehmer werden ermutigt, an diesem Tag Abendkleider zu tragen, aber bitte beachten Sie, dass dies die Bewegung nicht behindern sollte und dass die endgültige Entscheidung über die Eignung eines solchen Kostüms bei den Abseillehrern liegt.

An dem Tag

18. Das Londoner Komitee für Freunde der Krebsforschung UK und Cancer Research UK bittet darum, dass alle Teilnehmer mit ihren Unterstützern das Rauchen bei den Veranstaltungen unterlassen.

19. Das Komitee der Londoner City of London-Freunde des Krebsforschungszentrums und Cancer Research UK bittet darum, dass alle Teilnehmer mit ihren Unterstützern keine aggressive oder beleidigende Sprache oder Verhalten gegenüber unseren Organisatoren und Freiwilligen verwenden.

20. Jedem Teilnehmer, der unter dem Einfluss von Alkohol oder illegalen Drogen steht, wird die Einreise verweigert und er darf sich nicht abseilen.

21. Erste Hilfeeinrichtungen werden bei der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten (die von medizinischen Anbietern erhalten werden, wenn Teilnehmer von ihnen auf einer Veranstaltung behandelt werden) an Cancer Research UK weitergeleitet werden. Das Komitee der Londoner Kommission für Freunde des Krebsforschungswesens und Cancer Research UK darf diese Daten nur für Verwaltungs-, Gesundheits- und Sicherheitszwecke sowie zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen verwenden, einschließlich derjenigen im Rahmen der Verordnung über Verletzungen, Krankheiten und gefährliche Vorkommnisse 2013. Alle medizinischen Einzelheiten werden vom Ausschuss der britischen Freunde von Cancer Research UK und Cancer Research UK sicher verwaltet. Die Informationen werden gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes von 1998 behandelt und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lassen Sie Ihren Kommentar