Nick, Race for Life und CRUK Shop ehrenamtlich

Während der nationalen Freiwilligenwoche 2014 möchten wir unser unglaubliches Team von 40.000 Freiwilligen ehren. Ohne Sie wäre der bisherige bemerkenswerte Fortschritt von Cancer Research UK nicht möglich - also vielen Dank!

Nick, der sich seit 2006 ehrenamtlich für Cancer Research UK engagiert, ist ein fantastisches Beispiel für die Hingabe und Leidenschaft, die unsere Freiwilligen für die gemeinsame Krebsbekämpfung haben.

"Ob Sie sich freiwillig in Ihrem örtlichen Geschäft engagieren, sich verkleiden, um das Bewusstsein für Krebsvorsorge zu schärfen, oder einfach nur das Wort über CRUK verbreiten, Sie können wirklich einen Unterschied machen."

"Wenn du darüber nachdenkst, dich zum ersten Mal freiwillig anzumelden oder eine andere Rolle zu übernehmen - tu es! Zu wissen, dass Sie ehrenamtlich den Kampf gegen Krebs unterstützen, ist die lohnendste Erfahrung. "Obwohl es manchmal ziemlich emotional sein kann, wirst du so viel Spaß haben und einige gute Freunde finden, die alle die gleiche Leidenschaft teilen - um Krebs früher zusammen zu schlagen."

Wie Nick sich freiwillig gemeldet hat ...

Nick ist ein unglaubliches Beispiel für die verschiedenen Freiwilligenrollen, mit denen Sie sich bei Cancer Research UK beschäftigen können - und Sie müssen sich nicht nur eine aussuchen!

CRUK Laden- "Ich bin seit über 3 Jahren in meinem örtlichen CRUK-Geschäft in Skipton ehrenamtlich tätig, als Börsensammler und -assistent. Ich helfe beim Betrieb des Ladens, unterstütze das Training neuer Freiwilliger und betreibe Spendenstationen, um so viel Vorrat wie möglich zu sammeln. '

Rennen um das Leben "Nach meinem Umzug nach Yorkshire habe ich mich zu meinem ersten Race-Event angemeldet, um neue Leute zu treffen und in meiner Gemeinde zu helfen - 7 Jahre später und ich bin immer noch da! Bei den Veranstaltungen helfe ich bei Kursaufbau, Admin und Marshalling, normalerweise komme ich so früh wie möglich an und bleibe so lange, bis das letzte Banner in den Van kommt! '

Relais für das Leben - "Ich war an der Cancer Awareness für das Skipton Relay for Life Komitee beteiligt, organisierte thematische Runden und arrangierte Aktivitäten, um das Wort zu verbreiten."

Shine Nachtwanderung- Ich habe mich zwei Jahre lang freiwillig bei Shine gemeldet und dem Fundraising-Team geholfen, Kurse einzurichten, die Veranstaltungen zu organisieren und Freiwillige und Teilnehmer dazu zu ermutigen, weiterzumachen!

Lassen Sie Ihren Kommentar