Frauen des Einflusses

Unsere Women of Influence-Initiative setzt sich für Frauen in der Krebsforschung ein. Das Mentorship-Programm verbindet herausragende Wissenschaftlerinnen mit führenden Geschäftsfrauen, um Nachwuchsforscherinnen und -forscher zu einem kritischen Zeitpunkt in ihrer Entwicklung von außerhalb der Wissenschaft zu unterstützen.

Wir sind uns bewusst, dass eine vielfältige Forschungsgemeinschaft mit einer Vielzahl von Fähigkeiten und Perspektiven unerlässlich ist, um unsere Mission, Krebs früher zu bekämpfen, zu erfüllen. Aber während Frauen und Männer in früheren Karrierestufen etwa zu gleichen Teilen aus unserer Forschungsgemeinschaft stammen, wissen wir, dass Frauen beim Aufstieg in Führungspositionen mit mehr Hindernissen konfrontiert werden. Dieses Programm unterstützt unsere Fellows dabei, einige dieser Hindernisse zu überwinden und sie zu befähigen, Führungspersönlichkeiten zu werden.

Kontaktiere uns

Wenn du daran interessiert bist, dem Women of Influence-Programm beizutreten oder es zu unterstützen, melde dich!

Kontaktiere uns

Unsere Ziele

Wir möchten unsere Stipendiaten unterstützen zu:

  • werden zukünftige Führer der Krebsforschung
  • Vorbilder für zukünftige Generationen von Frauen sein
  • auf Einsichten von Frauen außerhalb der akademischen Welt, die mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert waren
  • Profitieren Sie von Fähigkeiten, Erfahrungen und Networking-Möglichkeiten durch unsere jährliche Veranstaltung

Unser Ziel ist es, ein starkes Netzwerk von weiblichen CRUK-Stipendiaten in ganz Großbritannien aufzubauen und zu halten, um sicherzustellen, dass mehr Wissenschaftlerinnen an der Spitze ihrer Karriere stehen.

Unser Vorgehen

Viele der Barrieren, mit denen sich unsere weiblichen Kollegen am Arbeitsplatz konfrontiert sehen, sind nicht einzigartig in der Wissenschaft. Durch die Partnerschaft mit einigen der führenden Geschäftsfrauen des Vereinigten Königreichs bietet das Programm den Stipendiaten zusätzliche Einblicke in die Erfahrung und das Wissen dieser Frauen, die an der Spitze ihres eigenen Bereichs angekommen sind - Frauen, die ähnlichen Herausforderungen und Entscheidungen in einem anderen Umfeld gegenüberstanden.

Unsere Mentoring-Beziehungen sind informell und flexibel und werden von den Zielen jedes Paares geprägt. Derzeit steht Mentoring für Fellowsinnen und Stipendiaten zur Verfügung, die über unsere Komitees für neue Forscher und Klinische Karriere finanziert werden. Wir arbeiten jedoch intensiv daran, dies allen weiblichen Stipendiaten offen zu legen.

Vorteile für Mentees

  • Sei Teil einer Gemeinschaft - schließe dich anderen weiblichen Stipendiaten und Mentoren sowie der weiteren CRUK-Gemeinschaft an
  • Vorträge, Workshops und Networking am jährlichen Karrieretag der Women of Influence-Stipendiaten
  • Treten Sie unserer Online-Gruppe mit LinkedIn bei
  • Holen Sie sich Unterstützung und neue Perspektiven von außerhalb der Wissenschaft

Women of Influence hilft mir, die Fähigkeiten zu erwerben, ein guter Manager zu werden, Selbstvertrauen zu gewinnen und bereit zu sein, eine Führungsrolle in meinem Bereich zu übernehmen.

- Frauen des Einflusses Mentee

Treffen Sie einige unserer Gefährten

Dr. Victoria Sanz-Moreno

Victoria untersucht die Biologie der Verbreitung von Krebs mit Schwerpunkt auf Melanomen. Sie hat sich Women of Influence angeschlossen, um in Situationen zu helfen, in denen Männer im Vergleich zu Frauen traditionell Erfolg hatten, wie zum Beispiel Mutterschaftsurlaub in Betracht zu ziehen und sich als konkurrenzfähiger Anführer zu präsentieren.

"Der Mangel an weiblichen Vorbildern in der Wissenschaft und einer sehr männlich dominierten Umgebung hat einen Einfluss. Das Mentoring hilft mir, die Fähigkeiten zu bekommen, ein guter Manager zu werden, Selbstvertrauen zu gewinnen und führend auf meinem Gebiet zu werden."

Dr. Dory Bubeck

Doryens Labor untersucht die Mechanismen der therapeutischen Resistenz. Sie hat sich mit Women of Influence zusammengetan, um ihr zu helfen, ihr Team zu managen und ihr akademisches Profil aufzubauen sowie eine Familie und Karriere zu vereinbaren.

"Women of Influence hat meine Führungsstrategie mitgeprägt und war eine wichtige Ressource, wenn ich mich dieser neuen Herausforderung, meine eigene Gruppe zu führen, widme."

Treffen Sie unsere Mentoren

Alice Choi- Global Head, komplette medizinische Kommunikation

Alison Howe - Direktor, 4c Berater

Ana Concejero - BMO Global Asset Management

Ann Francke - Geschäftsführer, Chartered Management Institute

Anne Wozencraft- Leiter der internationalen Partnerschaften, CRUK

Caroline Artis - Senior Partner, EY

Catherine Baudino - Life Coach & Karriere Mentor, Baudino & Co

Christine Pfünder - Emeritus Professor für Hämophilie

Dena Brumpton - CEO, Barclays

Eileen Pembridge - Berater Anwalt, Bishop & Sewell

Emma Kendall - Cheftrainer

Eva-Lotta Larsson-Sciard - Unabhängiger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fiona Timotheus - CEO, Calyx Gruppe

Homosexuell Collins - Gründungspartner, Montfort Communications

Martina Platts - Vizepräsident & Partner, IBM

Miranda Brawn - Barrister, Banker und Gründer der Miranda Brawn Diversity Leadership Foundation

Sheryl Newman - Geschäftsführer, Appetite for Business

Tamara-Box - Partner, Reed Smith

Tena Walters - Berater Brustchirurg

Vanessa Vallely - Gründer und Geschäftsführer, WeAreTheCity.com

Wir erwarteten, dass junge Wissenschaftler von offenen und komfortablen Gesprächen mit erfahrenen Führungskräften profitieren würden, aber wir hatten nicht die Stärke der sich entwickelnden Freundschaften vorausgesehen. Vielleicht sollten wir haben; erstaunliche Frauen genießen Zeit mit anderen erstaunlichen Frauen, egal was der Beruf.

- Tamara Box, Mentorin

Werde ein Mentor

Wenn Sie über umfangreiche Erfahrung in einer Führungsposition oder Führungsposition verfügen, in Großbritannien ansässig sind und nach einer Möglichkeit suchen, etwas zurückzugeben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

Seit dem Start des Programms hat uns sein Erfolg dazu bewogen, die Initiative zu erweitern, um es für mehr unserer weiblichen Stipendiaten zugänglich zu machen. Daher suchen wir immer nach neuen Mentoren.

Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu diesem Programm wünschen, wenden Sie sich bitte an:

womenofinfluence@cancer.org.uk

Mehr Möglichkeiten für die Karriereentwicklung von Forschern

Wir bieten eine Reihe von Stipendien, Stipendien und andere Unterstützung an, um herausragenden Wissenschaftlern und Klinikern zu helfen, ihre unabhängigen Forschungskarrieren zu entwickeln.

Entdecken Sie Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung für Studenten, Postdocs und Forscher in der frühen und mittleren Laufbahn

Wie legen wir Wert auf Gleichheit, Vielfalt und Integration?

Um ein Umfeld zu fördern, das Innovation und Kreativität fördert, legen wir Wert auf Gleichheit, Vielfalt und Integration und stellen sicher, dass wir unabhängig von Hintergrund und Umständen die besten Menschen und Ideen unterstützen.

Weiterlesen

Reflexionen von drei Frauen in der Wissenschaft

Um den Internationalen Frauentag zu feiern, haben wir mit drei unserer Wissenschaftlerinnen über ihre Karriere gesprochen und was sie fühlen, muss sich ändern, um Frauen in der Wissenschaft besser zu unterstützen.

Weiterlesen

Flexible Finanzierungsrichtlinien für Forschungskarrieren

Wir verstehen, dass unsere Forscher vielfältige Karrierewege verfolgen können, um die Forschungsleiter von morgen zu werden. Wir verfügen über flexible Förderrichtlinien, die auf einen vielfältigen Bewerberpool ausgerichtet sind, und wir haben flexible Arbeitsrichtlinien, um sicherzustellen, dass wir Sie weiterhin bei der Entwicklung Ihres eigenen Forschungspfads unterstützen.

Lesen Sie unsere vollständige Richtlinie

Schau das Video: Nilifer Koc: Der SchlĂŒssel zu dauerhaftem Frieden sind die Frauen

Lassen Sie Ihren Kommentar