Krebsforschung UK-MedImmune Alliance Laboratory (CMAL)

Neuartige, kollaborative Antikörper-Entdeckung, um die Bereitstellung von Therapien und Diagnostika für Krebspatienten zu beschleunigen

Unser Labor vereint die Krebs-Biologie-Expertise von Cancer Research UK mit der erstklassigen Antikörper-Engineering-Technologie von MedImmune, dem globalen Forschungs- und Entwicklungsbereich von AstraZeneca, um die Entdeckung von Antikörpern zu beschleunigen.

Wissenschaftler beider Organisationen arbeiten im gemeinsamen Labor im Granta Park, Cambridge, Seite an Seite. Unter Verwendung der Phage-Display-Bibliotheken von MedImmune teilen wir Wissen und Expertise, um neuartige Biologika zur Behandlung und Diagnose von Krebs zu entdecken und zu entwickeln.

Wie Sie mit uns arbeiten können

Sind Sie ein akademischer Wissenschaftler, der in der Krebsforschung, Immunologie oder Autoimmunforschung tätig ist?

Wir möchten, dass Sie auf der Grundlage neuartiger biologischer Erkenntnisse molekulare Targets für die Entdeckung von Antikörpern vorstellen, und wir freuen uns über Anwendungen, die das ganze Jahr über verfügbar sind.

Ihre vorgeschlagenen therapeutischen Ziele müssen extrazellulär sein; entweder ein lösliches Protein oder ein integrales Membranprotein, das auf der Oberfläche einer Zelle exponiert ist. Direkte Tumorzell-Targets sollten in Krebszellen hochreguliert werden oder nur darin vorkommen.

Unser Kooperationsmodell

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein integrales Mitglied des Projektteams zu sein. Darüber hinaus können Sie:

  • Übersetzen Sie Ihre Idee in eine Droge, um Patienten profitieren zu lassen
  • Sichern Sie Ressourcen und Finanzierung, um Forschung zu Ihrem Ziel durchzuführen
  • Seien Sie ein Schlüsselmitglied eines multidisziplinären Wirkstoffforschungsteams
  • Zugang zu führenden biotherapeutischen Medikamentenentdeckungstechnologien
  • Autor Forschungsartikel und Patente.

CMAL kann Ihnen dabei helfen, Ihren Ehrgeiz zu erfüllen, einen herausragenden Beitrag zur Krebsforschung zu leisten und letztendlich dazu beizutragen, eine Therapie zu entwickeln, die das Leben der Patienten verändern kann.

CMAL bietet akademischen Forschern die Möglichkeit, Zugang zu erstklassigen Wirkstoffforschungsfunktionen zu erhalten. Die Labormitarbeiter haben enge Kooperationsbeziehungen mit führenden britischen Forschern aufgebaut und arbeiteten schnell und effizient an der Entwicklung von antikörperbasierten Instrumenten und potenziellen Therapeutika.

- Professor Martin Glennie, Universität von Southampton

Kontaktiere uns

Um mehr über die Zusammenarbeit mit CMAL zu erfahren, wenden Sie sich an:

Julie wenig

Business Development Executive

Julie.little@cancer.org.uk

+44 (0) 203 469 6718

Triff das Team

Mitglieder des CMAL-Teams werden auf folgenden Veranstaltungen sein:

CMAL und Therapeutic Discovery Laboratories gemeinsames Seminar, Edinburgh, UK
5. Juli 2018

CMAL und MedImmune gemeinsames Seminar, ICR, London, UK
2. August 2018

Senden Sie uns eine E-Mail für weitere Informationen oder vereinbaren Sie ein Treffen bei einer dieser Veranstaltungen.

Kontaktiere uns

Um mehr über CMAL und die Möglichkeiten zu erfahren, die diese Zusammenarbeit Ihnen bietet, kontaktieren Sie Julie Little unter julie.little@cancer.org.uk oder telefonisch unter +44 (0) 2034696718.

Wo als nächstes für Krebsimmuntherapie?

Wir treiben die Forschung in der Immunonkologie voran, die zu neuen und aufregenden immuntherapeutischen Möglichkeiten führt.

Lesen Sie die ganze Geschichte

Cancer Research UK-MedImmune-Allianz-Labor zu feiern

Als Teil einer Serie, die die britische Expertise in der Arzneimittelforschung und -entwicklung feierte, besuchte die UK BioIndustry Association das CRUK-MedImmune Alliance Laboratory.

Schaue den Film

Lassen Sie Ihren Kommentar